Schlüsselblume (Pflanze)

Primula Veris

3,90 

Typ: niedrige Staude

Haltbarkeit: Mehrjährig

Wuchshöhe: 1030cm

Liefergröße: 5-10cm

Topfgröße: 9cm

Herkunft: Europa, Asien

Standort: Halbschattig und trocken

Winterhart: Ja

Lieferzeit: Ende März bis Oktober - Achtung: Aktuell erfolgt auf Grund der Winterpause kein Versand. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere Lieferzeiten für winterharte und frostempfindliche Pflanzen!

Vorrätig

Artikelnummer: schluesselblume-pflanze Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Die Schlüsselblume, auch Himmelsschlüssel genannt, ist eine ausdauernde, krautige und winterharte Pflanze mit gelben Blüten aus der Familie der Primelgewächse. Sie wird je nach Standort etwa 10cm bis 30cm hoch, liebt Schatten aber auch Halbschatten und eignet sich deshalb nicht nur für eine Unterbepflanzung von laubabwerfenden Sträuchern, sondern auch für die Kultur in Kübeln und Balkonkästen. Wichtig ist ein schattiger bis halbschattiger Standort sowie ein kalkreichen aber stickstoffarmen Boden. Die Blüten der Schlüsselblume verzaubern von April bis Juni und damit gehört die Schlüsselblume gemeinsam mit dem Veilchen zu den Blühpflanzen im Frühling. Die Schlüsselblume ist in ganz Europa sowie Vorderasien verbreitet und bevorzugt trockene Wiesen, lichte Laubwälder und Waldränder als Lebensraum.

Die Pflanze verbreitet sich wie Mariengras durch unterirdische Rhizome, so dass die Schlüsselblume allmählich weitere Flächen besiedelt, wenn man es ungestört wachsen lässt. Mit den Blüten der Schlüsselblume werden in der Schweiz und Österreich übrigens auch Ostereier gefärbt. Hierzu einfach die Blüten in kochendes Wasser geben und etwa 10 Minuten warten bis dieses die Farbe angenommen hat, dann einfach kalt werden lassen und benutzen.  Aber vorsicht: Hierzulande steht die Schlüsselblume  wegen seiner Seltenheit unter Naturschutz und darf in der Natur nicht gesammelt werden! Die Schlüsselblume behält in milden Wintern ihr Laub, doch bei mittleren bis starken Frösten zieht sich die Schlüsselblume zum Schutz in den Wurzelstock zurück und lässt das Laub verwelken. Es treibt dann im Frühling des Folgejahres aus dem Herzen – ähnlich wie Walderdbeeren und Veilchen – wieder aus. Als Heilpflanze wird die Schlüsselblume laut Volksheilkunde bei Kopfschmerzen und Husten verwendet. Frische, junge Schlüsselblumenblättchen können sogar in Salate gegeben werden.

Für den Ursprung der Bezeichnung Schlüsselblume, die mindestens seit dem 15. Jhdt. belegt ist, gibt es verschiedene Interpretationen. Darunter die Ähnlichkeit des ganzen Blütenstandes mit einem Schlüssel, wobei die Blüten selbst den Schlüsselbart und der Stängel das Schlüsselrohr darstellen oder durch die Ähnlichkeit der Blütendolde mit einem Schlüsselbund, wobei die einzelnen Blüten wohl die Schlüssel darstellen. Die Bezeichnung Himmelsschlüssel, die mindestens seit dem 12. Jhdt. belegt ist, steht wohl im Zusammenhang mit Petrus und dessen Schlüssel zum Himmelreich.

Zusätzliche Information

Gewicht100.00 g
Größe9 × 9 × 9 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.